SDL globalReview

Gewährleisten Sie nachhaltige Qualität durch den Korrekturprozess

Gehen Sie bei der Verwaltung Ihrer inhaltlichen Qualität proaktiv vor. Dank Qualitätsbeurteilung, strategischer Qualitätsverfolgung und Bearbeitung direkt im Layout über eine intuitive Web-Benutzeroberfläche können Stakeholder nahtlos zusammenarbeiten, um objektive, zuverlässige und intelligente Einblicke zu liefern.

Bessere Zusammenarbeit

Sorgen Sie in der Korrekturphase für einen effizienten Dialog zwischen Übersetzer, Korrekturleser, Projektmanager und Kunde. Mit SDL globalReview können alle Beteiligten über einen zentralen Ort umsetzbares Feedback abgeben und empfangen, wodurch sowohl die Zusammenarbeit als auch das Qualitätsmanagement verbessert werden.
Work better together - Global Review
Integrated user friendly platform - Global Review

Integrierte, benutzerfreundliche Plattform

SDL globalReview ist eine intuitive Web-basierte Plattform, für die weder besondere Fach- noch Softwarekenntnisse erforderlich sind. Über das kostenlose SDL Trados Studio-Plug-in werden Änderungen in das Übersetzungsprojekt implementiert, wodurch wiederum der manuelle Aufwand verringert wird. InDesign-Dateien können online im endgültigen Layout geprüft werden, ohne dass InDesign auf dem Computer installiert ist.

Verbessern der Effizienz

Mithilfe von Inhaltsprofilen definieren Sie den Umfang der Korrekturphase und die Qualitätsanforderungen für die verschiedenen Arten von Übersetzungen. SDL globalReview generiert anhand der vordefinierten Parameter automatisch eine Stichprobe des Übersetzungsauftrags, wodurch die Arbeitslast des Korrekturlesers reduziert und dennoch die Qualität der gesamten Übersetzung bewertet werden kann.
Improve efficiency - Global Review
Quantify quality assessment

Quantifizieren der Qualitätsbeurteilung

Kalibrieren Sie den Korrekturprozess, indem Sie kundenspezifische Qualitätskriterien definieren, z. B. Fehlübersetzungen, terminologische Fehler oder stilistische Fehler. Berechnen Sie eine Fehlerquote, um Business Intelligence-Daten bereitzustellen und einen zuverlässigen Einblick in die Qualität zu geben. Dabei wird auch deutlich, bei welchen Aspekten der Übersetzungsqualität es noch Raum für Verbesserungen gibt.