Webinar

SDL Trados Studio

Zeitreise durch 35 Jahre Übersetzungssoftware I SDL Trados Studio 2019 SR2 I Ausblick

26 Sep 2019
11:001 Std.
In meiner Zeitzone anzeigen
Zeitzone auswählen
Online
Wie die Zeit vergeht...heute vor 35 Jahren, am 26. September 1984 wurde in Stuttgart Trados gegründet - mit der Vision, die Übersetzung durch technologische Entwicklungen bestmöglich voranzubringen.

35 Jahre später laden wir Sie zu einem Webinar der etwas anderen Art ein. Begleiten Sie uns heute auf einer Zeitreise durch die Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Übersetzungssoftware. Daniel Brockmann führt Sie:
  • in einer kurzen und knackigen Zeitreise durch die Entwicklung von SDL Trados Studio (von den Anfängen bis hin zur Gegenwart)
  • durch die aktuelle Version von SDL Trados Studio 2019,
    mit besonderem Augenmerk auf den Service Release 2:
    Er geht unter anderem auf: die Subtitling App für das Übersetzen von Video-Untertiteln, neue Dateitypen (XML 2.0, Markdown, Photoshop), sowie realisierte Kundenwünsche ein.
    (Für alle, die sich auch nochmal gerne die Neuheiten vom Service Release 1 ins Gedächtnis rufen wollen, empfehlen wir Ihnen den folgenden Foliensatz bzw. die Webinar-Aufzeichnung von Januar 2019.)
  • durch die Roadmap für SDL Trados Studio und zeigt auf, was uns zukünftig erwartet (ein kleiner Vorgeschmack: cloudbasierte Translation Memorys und Termbanken, neuronale MÜ als integraler Bestandteil sowie sichere Workflows)

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! 

Sie haben an dem Webinartermin keine Zeit? Melden Sie sich trotzdem an und Sie erhalten die Aufzeichnung!

Referenten

Daniel Brockmann
Daniel Brockmann
Director Product Management
SDL
Für diese Veranstaltung anmelden