Live Chat

SDL Web 8.5

SDL Web vereint Funktionen für Web Content Management mit Digital Media Management, Targeting, Tests, Personalisierung und Lokalisierung für wirkungsvolle Digital Experiences. 

Mit seiner modernen Architektur und dem reibungslosen Upgrade-Pfad ist SDL Web 8.5 der beste Schritt zur Modernisierung Ihrer Webumgebung. Es ist als Lösung vor Ort, als Hybrid-Option und in der Cloud verfügbar und dient als Web Content Management-Lösung der nächsten Generation für die Unterstützung Ihrer kanalübergreifenden digitalen Marketing-Kampagnen – heute und in Zukunft.

Datenblatt zur SDL Web Upgrade Roadmap herunterladen

Neue Funktionen für effektiveres Marketing

Instant Site
Instant Site ermöglicht Marketingfachleuten die Erstellung von Kampagnen-Webseiten, Länderseiten und anderen Online-Seiten mit weniger als 10 Mausklicks über einen Assistenten.
Personalisierungsvorschau
Marketingfachleute können Inhalte nun personalisieren, eine Vorschau der Experience für bestimmte Kunden anzeigen und Tests mit unterschiedlichen Inhaltsvariationen durchführen, um zu sehen, was am besten ankommt.
Korrekturprozess und Vorschau

Die Funktionen zum Übersetzungsmanagement wurden verbessert, da Übersetzungen jetzt während des Übersetzungsprozesses im Kontext korrigiert werden können. Übersetzer profitieren vom Feedback während des Übersetzungsprozesses und arbeiten so effizienter.

Adaptive BluePrinting
Sie können jetzt die Elemente in einer BluePrint-Hierarchie herauf- und herunterstufen und erhalten dadurch neue Optionen zur Umstrukturierung und Wiederverwendung von globalen Inhalten. Indem Sie Inhalte auf anderen Webseiten und in anderen Kanälen heraufstufen, können Sie die Vorteile erfolgreicher Inhalte voll ausschöpfen.

Höhere IT-Agilität

Erweiterte Cloud-Optionen

Die Bereitstellung von SDL Web in der Cloud sorgt für Flexibilität und niedrigere Wartungskosten. Sie bietet nun Unterstützung für Microsoft SQL Azure und Amazon RDS (SQL Server-Datenbanken), zentralisierte Konfiguration der Bereitstellung vor Ort und in der Cloud, komponentenbasierte Docker-Inhaltsverwaltung sowie Flexibilität bei der Bereitstellung.

Berechtigungen

Das aktualisierte Autorisierungsmodell arbeitet mit Berechtigungen, mit denen ausgewählte Benutzer systemweit Einstellungen verwalten können, ohne dafür vollständigen administrativen Zugriff zu benötigen. So kann ein eingeschränkter Benutzerkreis Aktivitäten wie Gruppenverwaltung oder Erstellung untergeordneter Veröffentlichungen übernehmen.

Schnellere Webanwendungsentwicklung

SDL Web 8.5 vereinfacht die Einrichtung und Wartung komplexer Webanwendungen durch eine auf Mikroservices beruhende Bereitstellungsumgebung, öffentliche Artefakt-Repositorys (NuGet und Maven), Fehlerbeseitigung per Ereignisablaufverfolgung für Windows, entkoppelte Webanwendungsserver-Technologie und Upgrades im gemischten Modus.

SDL Web 8.5 Digital Experience Accelerator (DXA)

Digital Experience Accelerator liefert Ihnen eine praktische Basis für Webprojekte. Diese vollständige SDL Web-Implementierung bietet: eine vollständig implementierte redaktionelle Umgebung auf der Webseite, Unterstützung mobiler Geräte, Digital Media Management, Testing, Targeting, standardisierte Inhalte und Komponenten sowie Suche unter Verwendung von Apache Solr oder Amazon Cloud.