Live Chat

Zusammenarbeit

Korrekturprozesse umfassen häufig umständliches, fehleranfälliges und ineffizientes Kopieren und Einfügen aus endlosen E-Mails und kommentierten PDF-Dateien.

SDL Knowledge Center gestaltet den Korrekturprozess von Grund auf neu und bietet eine gemeinschaftliche, kontrollierte Umgebung für die mühelose Zusammenarbeit von Fachexperten und Korrekturlesern.





Erfahren Sie mehr über SDL Knowledge Center

Offene und klare Kommunikation

Mit SDL Knowledge Center können Ihre Autoren und Fachexperten in einer gemeinsam genutzten Umgebung Kommentare einfügen sowie Änderungen und Bearbeitungen vornehmen. Korrekturleser und Autoren können direkt in einer browserbasierten WYSIWYG-Umgebung Kommentare und Bearbeitungen einfügen und sich an Diskussions-Threads beteiligen.

Mit SDL Knowledge Center werden Kommentare und Feedback im Kontext des Inhalts gespeichert, um den Korrekturprozess vollständig zu belegen. 

Dabei bleibt die XML-Struktur ausgeblendet, sodass die Zusammenarbeit selbst Personen ohne XML-Vorkenntnisse offensteht.

Vorteile

  • Out-of-the-Box-Unterstützung für DITA und TBX 
  • Browserbasierter WYSIWYG-XML-Editor 
  • Kopieren und Einfügen zwischen strukturierten und unstrukturierten Bearbeitungsumgebungen 
  • Synchronisierte Kommentare und Diskussions-Threads mit Reviewstatus 
  • Qualitäts-Engine-Framework
  • Out-of-the-Box-Unterstützung für Acrolinx, eine Software zur Qualitätssicherung von Inhalten

Kein fehleranfälliges Kopieren und Einfügen

Ihre Autoren müssen nicht mehr mühsam PDF-Kommentare und Anweisungen aus diversen E-Mails einbauen.

Sie sehen die zu genehmigenden Korrekturen im Kontext und bearbeiten sie gleich in der gewohnten Umgebung.

Qualitätssicherung

SDL Knowledge Center automatisiert Stil, Tonfall und Wortwahl der erstellten Inhalte anhand von zentral verwalteten Stil- und Terminologievorgaben des Unternehmens.

Der Qualitätsassistent überprüft die Qualität der Inhalte während der Erstellung. Knowledge Center lässt sich auch in Drittanbieterprodukte zur Qualitätssteigerung (z. B. Acrolinx) sowie in Terminologiemanagement- und Taxonomiesysteme integrieren.